Mini-Canelé

Dieses in einem Bissen verspeiste Dessert lässt sich sowohl warm als auch kalt genießen, zum Frühstück, genüsslich zu einer Tasse Tee oder als Nachspeise. Vorstellbar sind zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten, sowohl für den Verzehr vor Ort als auch den Außer-Haus-Verkauf.

Ein Frozen Food Service-Produkt, das für Sie entwickelt und hergestellt wurde.

Kaffeebar, Veranstaltungsbranche, Traditionelle Gastronomie, …

Interessiert an diesem Produkt?

Mini-Canelé

Der flaumig zarte Kern dieses Feingebäcks geht eine himmlische Verbindung mit der feinen karamellisierten Hülle ein. Ihre Gäste werden das harmonische Nebeneinander dieser unterschiedlichen Konsistenzen lieben. Die äußerst kurze Liste an hochwertigen Zutaten stellt darüber hinaus sicher, dass die natürlichen Rum- und Vanillearomen dieses Miniküchleins besonders gut zur Geltung kommen.

  • Garantiert ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe und ohne Geschmacksverstärker.
  • Vielseitiges Patisseriegebäck für Ihre Buffets, Feinschmecker-Kaffeepausen oder Frühstücksangebote.
Mini-Canelé

(Serviervorschlag)

Das traditionelle Mini-Canelé

Wie im Originalrezept vorgesehen, wird der Teig vor dem Backen in die typische Backform mit ihren Riefelungen gefüllt, die dem Gebäck seine legendäre Form gibt.

Technische & Logistische Angaben

Produktcode: 04653
Mindesthaltbarkeitsdauer: 365 Tage
Haltbarkeitsdauer für den Verkauf: 180 Tage
Haltbarkeit nach dem Auftauen: 4 Tage bei 0 bis 4 °C
Sortiment(e):
Verpackungseinheit: 80 Teile à 17 g
Produktabmessungen: ø 3 cm – H: 3,5 cm
Abmessungen des Kartons: 300 x 200 x 100 mm
Verpackung auf Paletten: 192 Verpackungseinheiten

Hergestellt in Frankreich

Zubereitungshinweise

1 Stunden bei 0 °C bis 4 °C auftauen, anschließend die Mini-Canelés vor dem Verzehr 10 Minuten bei Raumtemperatur (zwischen 17 °C und 20 °C) stehen lassen. Oder ohne vorheriges Auftauen 10 Minuten lang bei 250 °C im vorgeheizten Backofen aufbacken.

Produktsortiment Traiteur de Paris

Retour haut de page