Genussvolle apfel variationen mit einem neuen rezept für unseren karamell-cheesecake

Schauen Sie unseren Chefköchen per Video bei der Zubereitung der beiden Karamell-Cheesecake Varianten zu.

Video

Entdecken Sie diese Rezeptidee auf Video.

Rezept 1: Karamell & „Roussillon“

Zutaten:

  • Karamell Cheesecake von Traiteur de Paris
  • In Olivenöl und Rosmarin gebratene Aprikosen
  • 3 Aprikosengeleescheibchen
  • 1 große Aprikosengeleescheibe
  • Aprikosengeleewürfel
  • Runde Milchschokoladenplättchen
  • Salzkaramellsplitter (Guérande-Salz)
  • Rosmarin
  • Schlagsahne mit Olivenöl

Rezeptumsetzung

  1. Eine große Aprikosengeleescheibe auf dem Teller platzieren
  2. Den Karamell-Cheesecake von Traiteur de Paris hinzufügen
  3. Die gebratenen Aprikosenspalten auf die Geleescheibchen setzen
  4. Die Aprikosenstücke mit Rosmarin bestreuen
  5. Zwischen jede Aprikosenspalte Sahnetupfer setzen
  6. Die Sahnetupfer mit einem runden Schokoladenplättchen und einem Geleewürfel verzieren
  7. Abschließend noch Salzkaramellsplitter auf den Teller streuen
recette-cheesecake-caramel-roussillon
recette-cheesecake-caramel-variation-autour-pomme

Rezept 2: Variation vom Apfel

Zutaten:

  • Karamell Cheesecake von Traiteur de Paris
  • Dünn geschnittener Pink-Lady-Apfel
  • In Vanillesirup pochierte Granny-Smith-Kügelchen
  • Golden-Delicious-Kügelchen gekocht nach Tatin-Art
  • Schlagsahne mit Vanille
  • Karamellwürfel
  • Splitter aus schwarzer Schokolade

Rezeptumsetzung

  1. Die halben Apfelscheiben schuppenförmig auf einem Backpapier anrichten
  2. Mit einer Ausstechform ausstechen
  3. Die Apfelscheibe umgedreht auf den Teller legen
  4. Den Karamell-Cheesecake von Traiteur de Paris dazusetzen
  5. Sahnetupfer auf den Teller und das Dessert aufspritzen
  6. Die Granny-Smith- und die nach Tatin-Art zubereiteten Golden-Delicious-Kügelchen auf dem Teller verteilen
  7. Als Verzierung noch die kleinen Karamellwürfel und die Schokoladensplitter hinzugeben